Seminar zur thema-Klassifikation für Verlage

Schulung

Um den Verkauf von Büchern international zu erleichtern, wird thema als allgemeiner Standard eingeführt. Daher veranstaltet die MVB in Zusammenarbeit mit dem Mediacampus am 24.06.2014 ein weiteres Seminar rund um das Thema thema und erfolgreiche Nutzung von Metadaten.
Je detaillierter die Zuordnung ist, desto besser sind die Chancen, dass ein Titel in Suchmaschinen oder in Onlineshops gefunden wird. Das Warengruppensystem des deutschen Buchhandels, das bisher für eine thematische Einordnung in Verwendung ist, hat jedoch begrenzte Möglichkeiten. Mehrere Länder haben das internationale Format thema etabliert, das in Deutschland die bisherigen Warengruppen perspektivisch ablösen soll.
Ab 2014 haben Verlage im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) die Möglichkeit, Titel nach thema-Standard zu klassifizieren.

Ziel
In diesem Seminar erhalten Sie alle Informationen zur optimalen Nutzung des Klassifizierungssystems thema und wie Metadaten den Verkaufserfolg beeinflussen. Sie lernen alle wichtigen Auszeichnungsmöglichkeiten kennen, um Ihre Verlagsprodukte optimal einzupflegen. Ihnen werden Tipps und Tricks gezeigt, die Ihre Arbeit erleichtern. Jeder Seminararbeitsplatz verfügt über einen Computer, so dass Sie die verschiedenen Funktionen eigenständig erarbeiten.

Inhalte

  • Hintergrund und Nutzen von thema
  • Mapping zu bestehenden Warengruppen
  • Allgemeine Regeln zur Themenklassifikation
  • Verwendung von Qualifier

Weitere Informationen und Anmeldung