Die thema-Klassifikation in ONIX 2.1 für die Datenanlieferung

Die Meldung der neuen thema-Klassifikation über ONIX in das VLB wird ab April 2014 möglich sein. Bitte bereiten Sie hierfür Ihr ONIX wie unten beschrieben vor.

Die Integration der thema-Klassifikation in ONIX 2.1 ist etwas komplexer als die Integration der Warengruppen. Warengruppen sind weiterhin obligatorisch, während thema derzeit noch optional ist.

thema im MainSubject Composite

Wenn Sie thema senden, müssen Sie zukünftig zwei MainSubject Composites senden:

1. MainSubject Composite für die weiterhin obligatorischen Warengruppen
2. MainSubjectComposite für das erste thema-Inhalt (Subject)

Das erste thema-Inhalt (Subject) wird als MainSubject gesendet. thema-Zusätze (Qualifier) dürfen in diesem Composite nicht gesendet werden.

Beispiel MainSubject:

Short tag:

<mainsubject>
    <b191>93</b191>
    <b068>1.0</b068>
    <b069>FBA</b069>
    <b070>Thema-Text</b070>
</mainsubject>

Reference names:

<MainSubject>
    <MainSubjectSchemeIdentifier>93</MainSubjectSchemeIdentifier>
    <SubjectSchemeVersion>1.0</SubjectSchemeVersion>
    <SubjectCode>FBA</SubjectCode>
    <SubjectHeadingText>Thema-Text</SubjectHeadingText>
</MainSubject>

thema im Subject Composite

Das zweite thema-Inhalt (Subject) und alle weiteren thema-Zusätze (Qualifier) werden in Subject Composites gesendet. Bitte achten Sie darauf, dass thema sieben Subject Scheme Identifier hat. Einen Code für die thema-Inhalte (Subjects) und sechs Codes für die verschiedenen thema-Zusätze (Qualifier).

Diese finden Sie in den ONIX-Code-Listen 26 und 27:

Code Name
93 thema subject category
94 thema geographical qualifier (Code beginnt mit 1)
95 thema language qualifier (Code beginnt mit 2)
96 thema time period qualifiern (Code beginnt mit 3)
97 thema educational purpose qualifier (Code beginnt mit 4)
98 thema interest age / special interest qualifier (Code beginnt mit 5)
99 thema style qualifier (Code beginnt mit 6)

Beispiel Subject

Short tag:

<subject>
    <b067>93</b067>
    <b068>1.0</b068>
    <b069>FBB</b069>
    <b070>Text</b070>
</subject>

<subject>
    <b067>94</b067>
    <b068>1.0</b068>
    <b069>1DXR</b069>
    <b070>Text</b070>
</subject>

Reference name:
<Subject>
    <SubjectSchemeIdentifier>93</SubjectSchemeIdentifier
    <SubjectSchemeVersion>1.0</SubjectSchemeVersion
    <SubjectCode>FBB</SubjectCode
    <SubjectHeadingText>Text</SubjectHeadingText>
</Subject>

<Subject>
    <SubjectSchemeIdentifier>94</SubjectSchemeIdentifier
    <SubjectSchemeVersion>1.0</SubjectSchemeVersion
    <SubjectCode>1DXR</SubjectCode
    <SubjectHeadingText>Text</SubjectHeadingText>
</Subject>

Der Code <b070> bzw. <SubjectHeadingText> ist optional im Composite.

thema-Version

Bitte achten Sie von Anfang an auf die thema-Version im Tag „Subject Scheme Version“. Bisher handelt es sich um die Version 1.0 aber im Gegensatz zu den Warengruppen wird in regelmäßigen Abständen (ein bis zwei Jahren) mit angepassten thema-Versionen zu rechnen sein.