Inhaltliche Änderungen in den ONIX21-Datenfeeds

Die heute bekannten Datenfeeds werden im Format (ONIX 2.1), in der Struktur und Dateibezeichnung sowie vom Aktualisierungsrhythmus bestehen bleiben. Inhaltlich werden sich der Identifier <a001>, die Größe des Thumbnails und die auf Dateien verweisenden URLs ändern.

Identifier <a001>

Sofern Ihr System als eindeutigen Identifier nicht die ISBN13 verwendet, sondern den Wert in <a001>, kommt folgende Änderung auf Sie zu: Der Identifier <a001> (RecordReference) wird automatisch vom VLB bei der Titelmeldung der Verlage vergeben. Zukünftig wird dieser einen Hashwert beinhalten, der sich von dem jetzigen ID-Wert unterscheidet. Die alte RecordReference wird dann als proprietärer Identifier im ONIX enthalten sein.
Weitere Informationen wie z.B. eine Übersicht alter / neuer Wert können wir nach der Systemumstellung zur Verfügung stellen.

Cover

Im Datenclearing-Feed wird weiterhin das vom Verlag gemeldete Cover (Originalgröße) ausgegeben. Über eine separate Cover-API lassen sich auch Cover in weiteren Größen abrufen. In der Technischen Spezifikation der VLB-API finden Sie alle notwendigen Erläuterungen zur Funktionsweise und Implementierung der Cover-API in Kapitel 3.2.2. Die Technische Spezifikation steht Ihnen unter www.info.vlb.de/API-Spezifikation zur Verfügung.

Für den Aufruf von Cover-Dateien über die im Datenfeed angegebenen URL oder über die Cover-API muss ein Token zur Autorisierung des Anfragenden an die URL angehängt werden: [URL]&[Token]; erst dann wird die angefragte Datei angezeigt. Dies gilt auch für den Aufruf weiterer Mediendateien (siehe Abschnitt weiter unten). Der Token wird Ihnen mit den neuen Zugangsdaten bereitgestellt. Neukunden erhalten die individuellen Zugangsdaten und den Token zum Abruf der Cover-Daten nach der Vertragsunterzeichnung.

URLs

Die auf www.vlb.de verweisenden URLs (z.B. Leseprobe im Composite Othertext / Thumbnail im Composite Mediafile) werden sich ändern.

Änderungen Ordner ONIX21archiv

Verlage werden zukünftig ihre archivierten Titel gleichermaßen wie die aktiven Titel bearbeiten können. Bei den Datenclearing-Feeds für archivierte Titel wird es zusätzlich die inkrementelle Datei „Update“ geben, in der die täglichen veränderten archivierten Titel exportiert werden.

Änderungen Ordner ONIX21archiv

Dateinamenanpassung ONIX21_ebooks

Bei dem Datenclearing-Feed der im VLB gemeldeten E-Books wurden die Dateinamen angepasst – die Veränderungen sind in der Tabelle hervorgehoben.

Dateinamenanpassung ONIX21_ebooks

Die Dateinamen für den ONIX21_ebooks Tagesexport im Short-Format bleiben unverändert.

ONIX21_ebooks Tagesexport