Workshop "How to use Metadata to sell more books"

Contec México - 14. bis 15. Juni 2017

Das VLB unterwegs in Mexiko: Wie benutze ich Metadaten, um Bücher zu verkaufen? Diese Frage beantwortete Daniela Geyer, Leiterin Produktbereich VLB, am 15. Juni 2017 bei einem Workshop vor Ort auf der Contec México. Das Ziel dieses Workshops war es, die Bedeutung und das Potenzial von Metadaten zu visualisieren.

Inhalte und Ziele des Workshops:

Sichtbarkeit und Erkennbarkeit der Bücher werden von der Qualität und Quantität der beschreibenden Daten auf dem Titel direkt bestimmt. Das ist der Grund, warum Metadaten buchstäblich Bücher verkaufen. Das Ziel dieses Workshops ist es, um die Bedeutung und das Potenzial von Metadaten zu visualisieren. Mit praktischen Real-Live-Beispielen, bei denen eine Verbesserung der Metadaten-Qualität zu mehr Umsatz geführt hat, soll dieser Workshop auf die verschiedenen Facetten bei der Erstellung und Verwaltung von Metadaten hinweisen. Dieser Workshop beschäftigt sich auch mit den aktuellen Entwicklungen bei den unterschiedlichen internationalen Normen ONIX 3.0, thema und thema Qualifier, um so die Relevanz von Metadaten zu vertiefen.

Das gesamte Programm sowie Informationen zur Contec México auf einen Blick: https://contec-frankfurt.com