Seminar auf dem Mediacampus Frankfurt

Metadaten verkaufen Bücher

Inhaltliche Erschließung und verkaufsfördernde Angaben im VLB

Schulungsbild

Die Pflege von Metadaten wird für den Erfolg von Titeln immer wichtiger, daher ist es entscheidend, diese möglichst effizient zu bearbeiten. In diesem Seminar erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen, wie sich eine gute und umfassende Beschreibung der Inhalte mittels Stich- und Schlagworten, Beschreibungstexten und Klassifikationen auf die Sichtbarkeit Ihrer Titel auswirken kann. Zudem erhalten Sie Informationen zur Titelbearbeitung über vlb.de und per ONIX-Meldung und wir stellen Ihnen einige unabhängige Services zur Optimierung Ihrer Metadaten vor. Eine transparente Übersicht über die Datenströme innerhalb der Buchbranche rundet die Seminarinhalte ab.

Ziele

  • Sie können die internationale Thema-Klassifikation anwenden und kennen ihre Vorteile.
  • Sie kennen Best Practices zur Vergabe von Schlagworten und können durch die richtigen Beschreibungstexte die Auffindbarkeit beeinflussen.
  • Sie kennen die Optionen, wie Sie Ihre Produkte mit Mediendateien anreichern können und wie Sie mit sinnvollen Produktverknüpfungen Ihr Produkt aufwerten.

Inhalte

  • Sinnvolle Vergabe von Stich- und Schlagworten
  • Verfassen von Beschreibungstexten, die die Auffindbarkeit erhöhen
  • Vergabe von Klassifikationen
  • Effiziente Titelbearbeitung über vlb.de und ONIX-Meldung
  • Überblick über die Datenströme innerhalb der Buchbranche

Referenten

Daniela Geyer, Leiterin Produktbereich VLB, MVB
Martin Lüning, Datenmanager, MVB

05.12.2017 weitere Informationen und Anmeldung