Webinar

Das VLB und die Buchpreisbindung: Was Sie bei der Preismeldung beachten müssen.

Webinar-Bild

Bei diesem einstündigen Webinar dreht sich alles um das Thema „Preise“. Das VLB ist die Referenzdatenbank für gebundene Ladenpreise in Deutschland und Österreich. Wir gehen in unserem Webinar auf die Grundlagen der Preisbindung ein und zeigen Ihnen, was bei der Preismeldung zu beachten ist und welche Möglichkeiten zur Preismeldung und Preisbearbeitung das VLB zur Verfügung stellt. So können Sie sicher sein, gebundene Ladenpreise und Sonderpreise verbindlich für alle Branchenteilnehmer sichtbar zu machen.

Machen Sie sich fit für Ihre tägliche Arbeit mit dem VLB.

Inhalte des Webinars

  • Preisarten und ihre Vergabe
  • Grundlagen der Preisbindung
  • Rolle der VLB-Preisreferenz und der Gelben Beilage
  • Abgrenzung Buch – non book nach Buchpreisbindungsgesetz
  • Mehrwertsteuer
  • Verkaufsbeschränkungen

Referenten

Alexander Haffner, Datenmanager VLB
Christina Schorling, Rechtsabteilung des Börsenvereins

Dauer

60 Minuten

Kosten

39,90 € (zzgl. MwSt.)

Termin

Donnerstag, 26.10.2017, 10-11 Uhr – Dieses Webinar ist ausgebucht!

Dienstag, 12.12.2017, 11-12 Uhr
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen pro Webinar beschränkt.

Anmeldung

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Rechtzeitig vor dem jeweiligen Webinar schicken wir Ihnen die Zugangsdaten für eine Webkonferenz, zu deren Teilnahme Sie nichts weiter brauchen als einen Internetzugang und eine parallele Telefonverbindung (alternativ ist die Teilnahme auch per Headset möglich).

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse und postalische Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum, Sie können dafür auch den entsprechenden Link im Newsletter nutzen.