Header Verlage_neu

Vollständig, verlässlich, verbindlich.

Bücher sind unverzichtbar – genau wie das VLB. Denn die flächendeckende Verbreitung des VLB im stationären Buchhandel ebenso wie in allen relevanten Webshops und auf Onlineplattformen bildet die Basis für die optimale Vermarktung der Titel. Mit dem VLB machen Sie Ihre Publikationen im Buchhandel und online sichtbar und steigern so den Verkauf.

Als Metadatenbank der Buchbranche vereint das VLB rund 2,5 Millionen Titel aus mehr als 21.000 Verlagen. Die neutrale Plattform ermöglicht Buchhändlern und Endkunden eine unabhängige Suche in der ganzen Bücherwelt. Das heißt, Ihre Titel werden auch jenseits von Bestsellerlisten und Rankings gefunden. Zudem ist das VLB die Referenzdatenbank für die gebundenen Ladenpreise. Der hier hinterlegte Preis ist der nach der Buchpreisbindung gültige. Dies ermöglicht Ihnen eine einfache und rechtssichere Preiskommunikation. Was vor mehr als 40 Jahren als gedrucktes Buchverzeichnis begann, wird in bester Tradition in einer Datenbank fortgesetzt und stetig nach den Bedürfnissen der Branche weiterentwickelt. Denn wo Bücher sind, ist das VLB. Vollständig, verlässlich, verbindlich.

Produkte

Welche Produkte (deutsch- und fremdsprachig) können an das VLB gemeldet werden?

  • Bücher
  • E-Books
  • Hörbücher
  • Kalender *
  • Karten *
  • DVDs *, Videos *
  • Nonbook-Artikel (mit GTIN)

*Je nach Art der Produkte mit ISBN oder GTIN

Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Daten, die an das VLB gemeldet werden können.

  • Verlässlich
    Das VLB liefert die Metadaten zu Ihren Titeln an die gesamte Buchbranche, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. So kann Ihr Titel jederzeit gefunden werden — von Endkunden auf großen und kleinen Onlineplattformen und in der Buchhandlung vor Ort. Das VLB verbreitet zuverlässig die Metadaten Ihrer Titel und legt so die Grundlage für ihren Erfolg.
    Mit dem VLB sind Ihre Titel jederzeit sichtbar!
  • Vollständig
    Das VLB listet nahezu alle lieferbaren deutschsprachigen Titel. Ob in der Buchhandlung oder in Webshops oder auf Onlineportalen – das VLB bietet die Daten Ihrer Titel der ganzen Branche und darüber hinaus an. Es lohnt sich also, Titeldaten regelmäßig und umfassend zu pflegen. Denn gute Metadaten steigern die Auffindbarkeit Ihrer Titel und damit Ihren Verkauf.
    Mit dem VLB verbreiten Sie Informationen zu Ihren Titeln umfassend und tagesaktuell!
  • Verbindlich
    Das VLB ist die Referenzdatenbank für gebundene Ladenpreise. Alle im VLB als Referenzpreis gekennzeichneten Preisangaben sind für die deutsche Buchbranche verbindlich. Das VLB verschafft Ihnen also Rechtssicherheit in der Ladenpreisbindung. Außerdem sichert das VLB die Buchpreisbindung, weil es für eine einheitliche Preiskommunikation sorgt.
    Mit dem VLB veröffentlichen Sie branchenweit den richtigen Preis.
  • Services
    Titelmeldungen sind online im VLB-Titelservice, per Datenaustauschformat ONIX und per Titelmeldeformular möglich. Da die VLB-Daten dem aktuellen Branchenstandard entsprechen, ist die Weitergabe an andere Partner jederzeit möglich. Und mit der Meldung an das VLB erfolgt automatisch auch eine Meldung an die Deutsche Nationalbibliothek.