Preise

Die Gebühren für die Titelmeldung im VLB werden auf Basis eines dreistufigen Preismodells berechnet. Je besser die vom Verlag an das VLB gelieferten Daten sind, desto niedriger die Gebühr. Das Preismodell sieht drei Kategorien der Datenqualität vor: Gold, Silber, Bronze.

Preisliste ab 2017

Titelmeldegebühr

Alter des Titels Gold Silber Bronze
1-3 Jahre 2,70 € 3,85 € 5,10 €
4-14 Jahre 2,30 € 3,45 € 4,70 €
älter als 14 Jahre 2,00 € 4,40 €
Vorankündigung (Erscheinungsdatum in der Zukunft) 2,70 €

Titelmeldegebühr für abgeleitete E-Books

Alter des Titels Gold Silber Bronze
1-3 Jahre 0,85 € 1,25€ 1,75 €
4-14 Jahre 0,60 € 0,95 € 1,50 €
älter als 14 Jahre 0,35 € 1,50 €
Vorankündigung (Erscheinungsdatum in der Zukunft) 0,85 €

Meldegebühr für Hierarchieköpfe

Hierarchiekopf unabhängig vom Alter 3,20 €

Mindestgebühr

alle Titel in Kategorie Gold 69,00 €
mindestens ein Titel nicht in Kategorie Gold 99,00 €

Für die Höhe der Titelmeldegebühr sind der Qualitätsstatus und das Alter maßgeblich. Entscheidend für die Höhe der Berechnung ist der Stand zum Abrechnungsstichtag am 01. November. Alle Preise zzgl. MwSt.


Preisrelevante Felder

Ausgehend von den Ergebnissen einer Umfrage unter Buchhandlungen und Verlagen sowie in Zusammenarbeit mit Vertretern aller drei Sparten der Branche wurden vor allem folgende Felder als statusrelevant und damit preiswirksam definiert:

  • Lieferbarkeitsangabe (diese Information muss in jedem Quartal bestätigt werden)
  • Autor/Urheber
  • Cover
  • Produktsprache
  • Umfangsangabe
  • Verschlagwortung
  • Hauptbeschreibung
  • thema-Klassifikation

Ist ein statusrelevantes Feld für einen Titel nicht gepflegt, wird dieser von der höchsten Kategorie Gold in die Kategorie Silber abgestuft. Bei zwei oder mehr fehlenden Feldern geht der Titel in die Kategorie Bronze über. Eine besondere Bedeutung kommt der Pflege der Lieferbarkeitangabe zu: Wird diese bei einem erschienenen Titel nicht einmal pro Quartal bestätigt, wird er automatisch der Kategorie Bronze zugeordnet.

Geringere Titelmeldegebühren für ältere Titel

Neben den statusrelevanten Feldern werden auch das Alter eines Titels in Form von drei Altersklassen (1-3 Jahre, 4-14 Jahre sowie 15 Jahre und älter) bei der Titelmeldegebühr berücksichtigt. Hierdurch werden die tendenziell umsatzschwachen Backlist-Titel entlastet. Der Preis von 2,00 € für Titel ab 15 Jahren gilt unabhängig von der Datenqualität, allerdings nur bei aktueller Angabe der Lieferbarkeit. Fehlt für die Lieferbarkeitsangabe eine aktuelle Bestätigung, erhöht sich der Preis auf 4,40 €.

Die jährliche Mindestgebühr

Übersteigt die Summe der berechneten Titel nicht den Betrag von € 99,00, wird die Mindestgebühr fällig.

Übertragung von Titelbeständen

Werden Titelbestände von einem Verlagseintrag auf einen anderen übertragen, so wird – gemessen an der Menge der zu übertragenden Titel – eine pauschale Bearbeitungsgebühr für den Aufwand der Titel-Übertragung erhoben.
Für die Beauftragung einer Übertragung verwenden Sie bitte unser entsprechendes Formular. Hinweise zu den Übertragungsgebühren entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste

Häufig gestellte Fragen

Um Sie umfassend zu informieren, haben wir die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Preismodell und Datenfelder im VLB für Sie zusammengestellt.