Das VLB auf der Leipziger Buchmesse

Logo Buchmesse Leipzig

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf der Leipziger Buchmesse und bieten Ihnen ein vielfältiges Programm. In unseren Veranstaltungen zeigen wir, wie das VLB durch seine Innovationen Ihren Arbeitsalltag erleichtert und wie es das Datenhandling noch einfacher und effizienter macht.

Außerdem stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um das VLB gerne an unserem Stand in Halle 5, F 500 zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen Termin!

Datum Uhrzeit Veranstaltung Ort
Donnerstag, 15.03.2018 11:00 – 12:00 VLB: Verbessertes Metadatenmanagement dank neuem Online-Formular und ONIX 3.0
Noch mehr Möglichkeiten für die optimale Aufbereitung Ihrer Metadaten
Schneller, einfacher und trotzdem mehr: Mit dem neuen Online-Formular können Sie Ihre Titeldaten ab 2018 noch effizienter im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) pflegen. Wir zeigen Ihnen bereits jetzt, was Sie in der neuen Version erwartet. Verkaufsfördernde Inhalte, erweiterte Autoreninformationen, zielgruppenspezifische Angaben und vieles mehr können dann nicht mehr ausschließlich über Importe im Format ONIX 3.0 angeliefert, sondern auch direkt auf vlb.de gepflegt werden. So bieten wir Ihnen noch mehr Möglichkeiten, Ihre Metadaten für die optimale Vermarktung Ihrer Titel aufzubereiten.
Referentin: Daniela Geyer (MVB), Bibi Setayesh (MVB)
Halle 5,
Stand G 600,
Treffpunkt Buch
Donnerstag, 15.03.2018 12:00 – 13:00 Metadaten im Handel
Mehr Erfolg durch kundenorientierte Produktinformationen
Die absatzfördernde Nutzung von Metadaten ist für die Buchbranche längst kein Buch mit sieben Siegeln mehr. Aber wie sind wir im Vergleich zu anderen Bereichen des Einzelhandels aufgestellt? Wo sind wir Vorreiter und wo gibt es Nachholbedarf? In der Diskussion setzen wir die Brille des Kunden auf und erörtern, wie optimierte Produktinformationen und deren Verbreitung das Kaufverhalten beeinflussen.
Teilnehmer: Dr. Jörg Gerschlauer (MVB), Ingo Wolters (GS1 Germany)
Moderator: Holger Ehling (ehlingmedia.com)
Halle 5,
Stand E 600,
Fachforum 1 (Verlage)
Donnerstag, 15.03.2018 13:00 – 13:30 Wissenswertes für Selbstverlage
Das eigene Buch erfolgreich vermarkten
Um ein Buch zu verlegen und zu vertreiben, sind einige Grundkenntnisse notwendig. Wie wird mein Titel von Buchhändlern und Lesern gefunden? Wo finde ich Adressen von Geschäftspartnern in der Buchbranche? Erfahren Sie alles Wichtige über den Vertriebskanal Buchhandel und erhalten Sie Antworten auf Ihre offenen Fragen. Angefangen beim Adressbuch des deutschsprachigen Buchhandels (AdB) über die ISBN bis zum Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB). So legen Sie den Grundstein für die erfolgreiche Vermarktung Ihres Titels.
Weitere Informationen zum Thema:
www.buch-veroeffentlichen.info
Referentin: Daniela Kahl (MVB)
Halle 5,
Stand D 600,
Forum
autoren@
leipzig
Freitag, 16.03.2018 11:00 – 12:00 ONIX, thema & Co.: Standards der Buchbranche
– ein Blick hinter die Kulissen

Wie Ihre Metadaten in der Branche verbreitet und genutzt werden
In der Buch- und Verlagsbranche gibt es eine Reihe von Standards, die den Verkauf von Produkten
fördern und den Datenaustausch vom Verlag bis zum Händler ermöglichen: das weltweit gültige Format ONIX, die internationale Produktklassifikation Thema, die deutsche Warengruppen-Systematik und einige mehr. Wir geben Ihnen einen Überblick über Institutionen und Gremien, die maßgeblich an der Entwicklung dieser Standards beteiligt sind, beschreiben den Prozess von der Idee zum definierten Datenformat sowie deren Verbreitung in der Branche. Die transparente Darstellung von Datenströmen innerhalb des Buchhandels wird Ihnen helfen, zu verstehen, wie Ihre Daten in der Branche verbreitet und genutzt werden.
ReferentInnen: Daniela Geyer (MVB), Bibi Setayesh (MVB)
Halle 5,
Stand G 600,
Treffpunkt Buch
Freitag, 16.03.2018 15:00 – 15:30 Wissenswertes für Selbstverlage
Das eigene Buch erfolgreich vermarkten
Um ein Buch zu verlegen und zu vertreiben, sind einige Grundkenntnisse notwendig. Wie wird mein Titel von Buchhändlern und Lesern gefunden? Wo finde ich Adressen von Geschäftspartnern in der Buchbranche? Erfahren Sie alles Wichtige über den Vertriebskanal Buchhandel und erhalten Sie Antworten auf Ihre offenen Fragen. Angefangen beim Adressbuch des deutschsprachigen Buchhandels (AdB) über die ISBN bis zum Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB). So legen Sie den Grundstein für die erfolgreiche Vermarktung Ihres Titels.
Referentin: Daniela Kahl (MVB)
Halle 5,
Stand G 600,
Treffpunkt Buch