MVB Data Summit 2017

Das Forum für Lösungen der Zukunft war der MVB Data Summit 2017: Kluge Köpfe aus den Bereichen IT und Marketing, Vertrieb und Datenmanagement versammelten sich am 29. November 2017 in Frankfurt.

Das VLB war dort in diesem Jahr mit einer Round Table Session zum Thema “Effizientes Schnittstellenmanagement: Wo stehen wir und was wird kommen?” vertreten. Diskutiert wurden Fragen wie “Wo steht die Buchbranche heute, wenn es um standardisierte Schnittstellen geht?” und “Was können wir von anderen Branchen lernen?”. Daniela Geyer (Leiterin Produktbereich VLB, MVB), Eckart H. Horn (Geschäftsführer, Wirth & Horn Informationssysteme) und Alexander Markowetz (Informatiker und Autor) führten durch die Diskussionsrunde.

Einen Überblick über die gesamte Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des MVB Data Summit, der auch 2018 wieder stattfinden wird.

Wir haben uns sehr über das Interesse und die rege Diskussion mit den anwesenden Datenexperten gefreut.

Bis zum nächsten Mal!

Frau Kirsten Krooss von Google begann mit der Key Note.
© Fabian Schwan-Brandt
Gelebte Metadatenpraxis: Meike Smerecnik (Thalia) stellte Metadaten zu Serien in den Vordergrund.
© Fabian Schwan-Brandt
Moderator Harald Henzler mit dem Referenten Rolf Küppers im Austausch.
© Fabian Schwan-Brandt
Die Facebook Timeline wurde ebenso gut gefüllt
© Fabian Schwan-Brandt
Daniela Geyer in der Round-Table-Session zu effizientem Schnittstellenmanagement
© Fabian Schwan-Brandt
Die Zusammenfassung der Table Sessions
© Fabian Schwan-Brandt