Kooperation mit dem Mediacampus Frankfurt

Metadaten verkaufen Bücher

Inhaltliche Erschließung und verkaufsfördernde Angaben im VLB

Schulungsbild

Ob digital oder gedruckt, auf der der Suche nach dem richtigen Buch ist der Käufer auf Ihre Metadaten angewiesen. Findet er neben Ihren Titeln auch die Ihrer Mitbewerber, so haben Sie die Möglichkeit, durch eine optimale Produktpräsentation die Kaufentscheidung des Kunden zu Ihren Gunsten zu beeinflussen.

In diesem Seminar erfahren Sie, welche Metadaten aus der VLB-Titelmeldung besonders entscheidend für die Auffindbarkeit von Titel sind und wie diese bestmöglich bearbeitet werden können. Wir gehen darauf ein, wie sich eine gute und umfassende Beschreibung der Inhalte mittels Stich- und Schlagworten, Beschreibungstexten und Klassifikationen auf die Sichtbarkeit Ihrer Titel auswirken kann. Anhand verschiedener Praxisbeispiele zeigen wir den Mehrwert der inhaltlichen Erschließung auf. Eine Übersicht über die Datenströme innerhalb der Buchbranche rundet die Seminarinhalte ab.

Ziele

  • Sie kennen die Vorteile der internationalen Thema-Klassifikation und die Hilfsmittel zur optimalen Einordnung Ihrer Titel.
  • Sie lernen die Best Practices zur Vergabe von Schlagwörtern kennen und wissen, wie Sie durch die Formulierung von Beschreibungstexten die Auffindbarkeit beeinflussen.
  • Sie wissen, wie Sie die Metadaten Ihrer Titel im VLB bestmöglich aufbereiten.

Inhalte

  • Vorstellung der internationalen Thema-Klassifikation, ihrer Vorteile, die bestmöglichen Anwendung und Abgrenzung zur Warengruppe
  • Best Practices zur Vergabe von Schlagworten
  • Formulierung von Beschreibungstexte und deren Auswirkung auf die Auffindbarkeit von Titeln
  • Anreicherung der Metadaten mit anschaulichen Bild-, Text- und Audiodateien
  • Verkaufsförderung durch sinnvolle Produktverknüpfungen
  • Überblick über die Datenströme innerhalb der Buchbranche

Referentinnen

Daniela Geyer, Leiterin Produktbereich VLB, MVB
Bibi Setayesh, Datenmanagerin VLB, MVB

Termin

Dienstag, den 25.09.2018
10:00 – 17:00 Uhr

und

Donnerstag, den 06.12.2018
10:00 – 17:00 Uhr

Ort

Haus des Buches
Braubachstr. 16
60311 Frankfurt am Main

Zur Anmeldung am 25.09. beim mediacampus Frankfurt

Zur Anmeldung am 06.12. beim mediacampus Frankfurt